...mein Traum war es immer, Geschichten zu erzählen.

Und das mache ich heute. Wenn auch anders, als früher gedacht.

Ich erzähle Geschichten mit meinen Bildern. Ich schaffe Welten, zeige Charakter, halte Momente für die Ewigkeit fest und ich könnte mir keine schöneren Nebenjob vorstellen.

Lea Kalinsky, Fotografin aus Osnabrück

 

Ich bin Lea, 25 Jahre alt und komme aus Osnabrück. Ich stehe normal hinter der Kamera. Ich liebe es, meine Kreativität auszuleben und in Fotos das auszudrücken, was man in dem Moment wirklich fühlt. Fotografie ist einfach meine Leidenschaft und die habe ich schon früh für mich entdeckt. Seit ich zu meinem 18. Geburtstag eine Spiegelreflexkamera bekommen habe, wurde das Fotografieren zu einem immer wichtigeren Teil in meinem Leben. Ich habe mir die Techniken selbst beigebracht und viel von anderen Fotografen gelernt, indem ich zum Beispiel Workshops besucht habe. 

Während ich am Anfang fast ausschließlich Natur und Landschaften fotografiert habe, liegt mein Fokus mittlerweile auf emotionalen Portraits und Personenbildern. Vor zwei Jahren habe ich ein  Nebengewerbe für mein Hobby angemeldet und bin seitdem nebenberuflich als Fotografin unterwegs. 

Wenn ich gerade nicht hinter der Kamera stehe, arbeite ich im Produktmanagement eines Lebensmittelunternehmens hier in der Region. Oder ich bin beim Sport anzutreffen - meine zwei weiteren großen Leidenschaften: (Online-)Marketing und Sport (Tischtennis). 

Ich bin ein unkomplizierter, offener Mensch und das Miteinander bei Shootings ist für mich das A und O - denn, wenn man sich vor meiner Kamera nicht wohl fühlt, dann sieht man das auch auf den Fotos.